Theater 2020 "Älplerläbe"

Die Theatergesellschaft Doppleschwand führt im Frühjahr 2020 das Lustspiel "Älplerläbe" unter der Regie von Sandro Bucher auf.

Seppli und Resi bewirtschaften eine Alp mit zwölf Kühen. Das Leben der beiden scheint demselben Trott nachzugehen. Und plötzlich tauchen da verschiedene Leute auf, die den Alltag der Bauersleute aufmischen. Da wäre zum Beispiel das Model Clarissa, welches sich mit Getue und Gehabe ein Fotoshooting in freier Natur erhofft (wie unhygienisch!) oder die Esoterikerin Kalian Luna, die ihre innere Mitte sucht. Zudem macht ein Koffer mit geheimem Inhalt seine Runden, der eigentlich zwei Verbrechern gehört. Auch die beiden Schwestern Berti und Trude tragen nichts Gutes bei und bringen noch mehr Verwirrung. Bleiben letztlich nur noch die Fragen, wer da wen nervt, erpresst oder gar kidnappt...

 

Aufführungsdaten: Landgasthaus, Linde Doppleschwand: (Platzreservation ab Montag 02.März 2020)

 

- Samstag   21.03.20   15:00 Uhr

- Samstag   21.03.20   20:00 Uhr

- Samstag   28.03.20   20:00 Uhr

- Freitag      03.04.20   20:00 Uhr

- Samstag   04.04.20   15:00 Uhr

- Samstag   04.04.20   20:00 Uhr

Auf der Bühne

Seppli

Bergbauer. Liebenswert und naiv.

 

Daniel Portmann

Resi

Frau von Seppli. Ergänzt sich prächtig zu Seppli.

 

Claudia Studer

Clarissa

ein Model. Zickig und will immer im Mittelpunkt stehen.

 

Sabina Odermatt

Kalina Luna

Esoterikern. Leibt in ihrer eigenen Welt. Hat einen Knall.

 

Sandra Bucher

Edi

Gauner. Hat eine raue Seite und ist grob. 

 

Stephan Schwarzentruber

 

Leopold

Komplize von Edi. Trottelig aber liebenswert

 

Marcel Riedweg

 

Berti

Schwester von Trudi. Redet gern und ist ledig.

 

Christine Notter

 

Trudi

Schwester von Berti. Hat eine einfache Natur und ist ledig.

 

Andrea Meier

 


Hinter der Bühne

Regie

Sandro Bucher 

Souffleuse

Karin Bregy

Bühnenbau

Roland Zihlmann

Maske

Eveline Brunner

Maske

Madlen Rentsch

Tombola

Heidi Koch

Tombola

Yvonne Stadelmann