Theater 2019 "D Bääsehäx"

Die Theatergesellschaft Doppleschwand führte im Frühjahr 2019 das Lustspiel "D Bääsehäx" unter der Regie von Eveline Brunner auf.

 

 "Bauer Näpfli lebt mit seinen drei ledigen Schwestern in einem schönen Bauernhaus. Knecht Gusti haust nebenan in einem alten Lotterhaus. Trotzdem scheint er zufriedener zu sein als der Bauer. Dieser hat nämlich so seine Mühe mit den Schwestern und wäre sie lieber los. Klara spricht zu viel, Trix ist zu naiv, und dann noch die freizügige Ida! Ach, sie werden wohl immer ledig bleiben. Gibt es eine Wende, als in nächster Nähe zum Bauernhof ein Campingplatz bewilligt wird und was hat es mit dem fliegenden Besen auf sich? "D Bääsehäx" ist eine turbulente Komödie, bei der sich die Ereignisse überschlagen und ihre Lachmuskeln garantiert beansprucht werden."

Auf der Bühne

Walter Näpfli

Bauer auf dem Chabishof

 

Sandro Bucher

Trix Näpfli

Schwester von Walter Näpfli, liebt ihren Besen

 

Margrit Dahinden

Klara Näpfli

Schwester von Walter, liebt den Tratsch

 

Andrea Meier

Ida Näpfli

Schwester von Walter, liebt das Leben

 

Tamara Lötscher

Gusti Hauser

Chnecht auf dem Chabishof 

 

Fridolin Wicki

Anna Hägeli

Serviertochter

Christine Notter

Hans-Rudolf Hägeli

Sohn von Anna, Naturforscher

 

Daniel Portmann

Max Hegglin

Bergführer

 

Toni Stadelmann

Lina Zenklusen

reiche Dame

 

Karin Bregy


Hinter der Bühne

Regie

Eveline Brunner

Tombola

Heidi Koch

Tombola

Yvonne Stadelmann

Souffleuse

Agatha Aregger

Bühnenbau

Armin Pfulg

Maske

Madlen Rentsch